BAK auf Facebook

 

Startseite BAK

© Quelle: Margot Gottschling

 

Deutscher Architekturpreis 2015 entschieden

Der mit 30.000 Euro dotierte Deutsche Architekturpreis 2015 geht an das Büro Sauerbruch Hutton aus Berlin für den Neubau der Immanuelkirche und des Gemeindezentrums der Evangelischen Brückenschlag-Gemeinde in Köln-Stammheim. Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer: "Der Deutsche Architekturpreis spiegelt die hohe Planungs- und Baukultur in Deutschland wider. Ohne Bauherren, die sich offen für kreative Entwürfe und qualitätvolle Ausführung begeistern lassen, sind Bauten wie die Immanuelkirche und Gemeindeszentrum der Evangelischen Brückenschlag-Gemeinde in Köln-Stammheim nicht denkbar.
Die Jury unter Vorsitz des Architekten Prof. Volker Staab vergab fünf weitere Auszeichnungen und sprach acht Anerkennungen aus.

Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung. Alle Preisträger und weitere Informationen finden Sie unter http://www.deutscher-architekturpreis.de

 

© Foto: Schloss Herrenhausen

 

SAVE THE DATE: Deutscher Architektentag 2015

Vom 11. bis 12.10. 2015 wird im Schloss Herrenhausen in Hannover der „Deutsche Architektentag 2015“ stattfinden, der von der Bundesarchitektenkammer gemeinsam mit der Architektenkammer Niedersachsen organisiert wird.

Zu dieser Veranstaltung treffen sich jeweils Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner, die sich für ihren Berufsstand engagieren. Es werden offene Dialoge mit führenden Vertretern von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft geführt.

Das Motto des Tages lautet "Zukunft planen".

 

© Bundesregierung/Sandra Steins

 

Grußwort der Bundesministerin zum Tag der Architektur 2015

„Das Ziel eines im besten Sinne nachhaltigen Bauens ist ein Mehr an Lebensqualität für Alle. Gute Architektur trägt ganz entscheidend dazu bei. Die Beispiele veranschaulichen dies nicht nur am Tag der Architektur. Sie sind Teil einer schönen und lebendigen Baukultur in Deutschland.“

Dr. Barbara Hendricks
Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

 

© Foto: Till Budde

 

Architektur hat Bestand Barbara Ettinger-Brinckmann zum Tag der Architektur 2015

Architektur hat Bestand. Architektur ist Spiegel der Gesellschaft - sie gibt Zeugnis ab vom Geist der Zeit, von gesellschaftlichen und politischen Verhältnissen, von Strömungen und Moden. Architektur prägt die Umwelt - niemand kann bauen, ohne Spuren zu hinterlassen, ohne dabei auch gleichzeitig ein Selbstzeugnis abzulegen... Mit unseren Bauherren öffnen wir jedes Jahr im Juni Türen und Tore und zeigen voller Freude und Stolz das gemeinsam Erreichte. Wie seit über 20 Jahren laden wir alle ein, sich auch an diesem Tag der Architektur davon persönlich zu überzeugen, dass Architektur Bestand hat.

 

© © Dreaming Andy - Fotolia.com

 

Online Umfrage der Architektenkammern startet wieder

Die Bundesarchitektenkammer führt in Zusammenarbeit mit den 16 Länderkammern im Zeitraum vom 4.5 bis zum 15.6 2015 erneut eine Online-Befragung unter allen angestellten und beamteten Kammermitgliedern durch. Es werden alle abhängig Beschäftigten Mitglieder aus den in der Kammer repräsentierten Berufsfeldern Architektur (Hochbau), Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung zur Teilnahme eingeladen. In der Befragung werden Fragen zum individuellen Tätigkeitsfeld und zu den beruflichen Rahmenbedingungen gestellt. Ergebnisse der Befragung werden im Herbst 2015 auf der Internetseite der Bundesarchitektenkammer veröffentlicht.

 

 

Aktuelle Meldungen zur Übersicht

© Bundesarchitektenkammer

 
Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bundesweit werden zum traditionellen Termin am letzten Juni-Wochenende wieder mehr als 1.500 Projekte ihre Türen für Interessenten öffnen.

© BAK