Presseeinladung: 28. Mai 2019: Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“ in Bad Homburg

Presseeinladung: Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“ an 28. Mai 2019 in Bad Homburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten - Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“ ein. Die inklusive Gestaltung von Stadt und öffentlichem Raum leistet einen bedeutenden Beitrag zur eigenständigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen und Mitbürgerinnen und Mitbürgern in nahezu allen Lebenslagen. Impulsvorträge, Präsentationen konkreter Praxisbeispiele sowie eine Podiumsdiskussion beleuchten das Tagungsthema. Neben Instrumentarien zur methodisch-prozesshaften und damit lösungsorientierten Herangehensweise werden die spezifischen Besonderheiten und Rahmenbedingungen im Umgang mit barrierefreien Lösungen aufgezeigt.

Veranstaltet wird die Konferenz vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, in Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. Die Schirmherrschaft hat Kai Klose, Hessischer Minister für Soziales und Integration, übernommen.

Zeit und Ort:

„Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“, Dienstag, 28.05.2019, 14:00 Uhr bis 18.30 Uhr, in Bad Homburg, Güterbahnhof, Horexstraße 1, 61352 Bad Homburg v.d.H.

Mit der Konferenz wird eine Reihe fortgesetzt, die sich mit dem Thema „Barrierefreies Bauen“ in den Bundesländern befasst.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier:

https://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Presse-und-Aktuelles/Archiv/2019/2019_archiv_node.html

Akkreditierung:
Wir bitten um Akkreditierung bei der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen bis zum 24. Mai 2019 per E-Mail an Marion Mugrabi unter mugrabi@akh.de.

Mit freundlichem Gruß

Regine Laroche

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.