Fachkongress "Serielles und modulares Bauen" am 13.09.2018 des Innenministeriums

Fachkongress des BMI "Serielles und modulares Bauen" am 13.09.2018

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) lädt Sie herzlich zum Fachkongress „Serielles und modulares Bauen“ am 13. September 2018 in Berlin ein.
Im Rahmen des Kongresses möchten es mit der Wohnungswirtschaft, den Kommunen und Ländern, aber auch jedem anderen Interessierten ins Gespräch kommen mit dem Ziel, gemeinsam das serielle und modulare Bauen zu befördern, und dazu beizutragen, die aktuelle wohnungspolitische Herausforderung zu meistern. Unter Bezug auf den Rahmenvertrag „Serielles und modulares Bauen“ des GdW (web.gdw.de) wollen wir die gefundenen Lösungen vorstellen und über die weitere Umsetzung informieren.
In einer Ausstellung werden Ihnen einerseits die 9 Konzeptionen präsentiert, die Eingang in den Rahmenvertrag gefunden haben, sowie die 6 Konzeptionen, die nicht in den Rahmenvertrag aufgenommen wurden. Die Anbieter stehen Ihnen an diesem Tag für Fragen zur Verfügung.

Der Parlamentarische Staatssekretär im BMI, Marco Wanderwitz wird in die Veranstaltung einführen und mit Frau Barbara Ettinger-Brinckmann (BAK), Herrn Axel Gedaschko (GdW) sowie Herrn Marcus Becker (HDB) über die Erwartungen an serielle und modulare Bauweisen diskutieren. Außerdem werden wir den Fragen nachgehen, was diese Bauweisen für die Kommunen bedeuten und was für die Wohnungsunternehmen bei der nun anstehenden Umsetzung zu beachten ist.