Logo BundesarchitektenkammerLogo Bundesarchitektenkammer

Europaweite Umfrage zur Architekturbildung mit Unterstützung der Europäischen Kommission

Europaweite Umfrage zur Architekturbildung mit Unterstützung der Europäischen Kommission

Die Befragung ist ein wesentlicher Bestandteil des von der Europäischen Kommission finanzierten Forschungsprojekts "Architecture's Afterlife research project“ (http://architectures-afterlife.com/).

Das Hauptziel von „Architecture Afterlife“ ist es, die sektorübergreifenden Auswirkungen eines Architekturstudiums im Kontext Europas zu ermitteln. Die Studie versucht, die Qualifikationslücken und Diskrepanzen zwischen dem, was an den Hochschulen gelehrt wird, und dem, was von im Berufsalltag benötigt wird, zu erfassen. Mit dieser Befragung wird auf die Ergebnisse aus einer vorherigen Befragung mit mehr als 2.500 Architekturabsolventen reagiert. Dort wurde festgestellt, dass sich durchschnittlich 40 Prozent der Absolventen für eine Arbeit in anderen kreativen und kulturellen Berufen als der Architektur entscheiden. Diese Studie soll die Ursachen ermitteln. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 15 Minuten. Der Fragebogen ist erreichbar unter

Online Survey Software | Qualtrics Survey Solutions

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Dafür setzen wir Matomo ein. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.