Bundeskongress „Öffentliche Infrastruktur“.

Bundeskongress Öffentliche Infrastruktur 2018: Infrastruktur mit Zukunft – effizient, nachhaltig, smart.

Am 4. Dezember 2018 organisiert der Behörden Spiegel im Hotel Adlon in Berlin den Bundeskongress „Öffentliche Infrastruktur“. Der Bundeskongress liefert Informationsangebote um Kommunen, Länder und den Bund besser in die Lage zu versetzen eine zukunftsweisende öffentliche Infrastruktur aufzustellen. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider und Experten aus Ämtern, Fachbehörden, kommunalen Zweckverbänden, öffentlichen Unternehmen und Ministerien. Der Bundeskongress „Öffentliche Infrastruktur” widmet sich daher den klassischen Bereichen des öffentlichen Hoch- und Tiefbaus, aber auch den infrastrukturellen Konsequenzen aus der Digitalisierung. Zudem werden die ländliche Entwicklung, die Bildungsinfrastruktur, Mobilität sowie Immobilienmanagement zentrale Themen des Kongresses sein. Das hochkarätige Programm des Kongresses ist ab sofort auf der Homepage des Kongresses unter  einzusehen.