BGH, EuGH und HOAI: Online-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Baurecht

BGH zur HOAI: Online-Fortbilung am 4.6.2020 der Deutschen Gesellschaft für Baurecht

Der Arbeitskreis Architektenrecht der Deutschen Gesellschaft für Baurecht weist auf folgendes wichtiges und interessantes Online-Seminar-Angebot der Deutschen Gesellschaft für Baurecht hin:

Am 14. Mai 2020 beschäftigte sich der BGH mit der Umsetzung der Entscheidung des EuGH vom 4. Juli 2019 (C-377/17) über die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI („Hamm oder Celle“).

Hierzu wird am Donnerstag, 4. Juni 2020, 16:00 Uhr, eine Online-Fortbildung zu folgendem Thema angeboten: Mindestsätze nach HOAI, die Rechtsprechung des EuGH und die Umsetzung durch den BGH: Die Entscheidungen des BGH vom 14. Mai 2020

Als Referent konnte Herr Prof. Dr. jur. Andreas Jurgeleit, Richter am VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes, gewonnen werden. Er wird die neueste Rechtsprechung des VII. Senates ausführlich darstellen. Im Anschluss ist Herr Prof. Dr. jur. Andreas Jurgeleit bereit, mit Ihnen zu diskutieren. Programm, Teilnahmegebühr usw. entnehmen Sie bitte der Anlage (PDF-Dokument, 360.6 KB).

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.