BEZAHLBARER WOHNUNGSBAU FÜR ALLE POSITIONSPAPIER DER BUNDESARCHITEKTENKAMMER

BEZAHLBARER WOHNUNGSBAU FÜR ALLE POSITIONSPAPIER DER BUNDESARCHITEKTENKAMMER

Bezahlbarer Wohnungsbau ist den deutschen Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern ein besonderes Anliegen. Seit Jahren übersteigt besonders in den Ballungsräumen die Nachfrage nach mietpreisgünstigem Wohnraum das Angebot. Diese Asymmetrie wird durch die internationale Zuwanderung nach Deutschland zusätzlich verschärft. Die Bundesarchitektenkammer hat ihr Positionspapier von 2015 noch einmal gründlich aktualisiert und gibt mit den folgenden Ausführungen Hinweise zu Standards für bezahlbaren Wohnraum und zur Rolle der Förderung von Mietwohnungen und Wohneigentum. Sie beziehen sich auf bestehende und neue Anforderungen im Wohnungsbau.