BAK auf Facebook

 

EFAP - Europäisches Forum für Architekturpolitiken

EFAP Das Europäische Netzwerk zur Förderung von Architekturpolitik

Das Europäische Forum für Architekturpolitiken ist ein informelles europäisches Netzwerk, das sich aus Vertretern der zuständigen Ministerien, der Berufsstandesvertretungen und der Architektur vermittelnden Institutionen der EU-Mitgliedstaaten zusammensetzt und im Jahr 2000 als Verein nach belgischem Recht gegründet worden war. Die Mitglieder trafen sich im Rahmen der jeweiligen halbjährlichen EU-Ratspräsidentschaften, um sich über Initiativen, Programme und Gesetzesvorhaben auszutauschen, die einen Beitrag zur Qualität der gebauten Umwelt leisten können. Die BAK war Mitglied von EFAP. Im Januar 2015 wurde der Verein angesichts hoher Schulden und diverser Forderungen aufgelöst. Es wurde ein Liquidationsverfahren nach belgischem Recht eingeleitet

Vom 12. bis 14. November 2015 fand im Rahmen der luxemburgischen EU-Ratspräsidentschaft ein Netzwerktreffen in Luxemburg statt, an dem die BAK teilnahm, um über eine eventuelle Neuauflage zu sprechen. Die Diskussion darüber ist noch nicht abgeschlossen.