Ressourceneffizienz

energie- und ressourceneffizientes Bauen Ressourceneffizienz - Gesamtheitliche Betrachtung von Energie- und Materialverbrauch im Bausektor

29.08.2013

Zur fortlaufenden Untersuchung über die Optimierungsmöglichkeiten zur Ressourceneffizienz hat das BMVBS den Runden Tisch „Ressourceneffizienz im Bauwesen“ eingerichtet, der sich am 03. April 2013 erstmals konstituierte. Die Bundesarchitektenkammer nimmt aktiv an der Arbeit des Runden Tisches teil. Die daraus gewonnenen Ergebnisse sollen der weiteren Steigerung der Ressourceneffizienz im Bauwesen und der Wettbewerbsfähigkeit der Bauwirtschaft dienen. Es ist davon auszugehen, dass diese in nationale oder europäische Gesetzes- und Förderinitiativen einfließen. Im Rahmen der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“ ist die Bundesarchitektenkammer beim Forschungsprojekt „Ressourceneffizienz im Bauwesen“ des BMVBS im Beirat vertreten. Die Forschungsarbeit soll den derzeitigen Stand der Ressourcen- und Materialeffizienz im Bausektor dokumentieren und wird voraussichtlich zum Jahresende abgeschlossen sein. Auf der europäischen Ebene haben sich das Europäische Ressourcen-Forum sowie das Nationale Ressourcen-Forum vom 12.-14. November 2012 ebenfalls mit dem derzeitigen Stand sowie möglichen weiteren Maßnahmen und Zielvereinbarungen zur Ressourcenschonung in Deutschland intensiv befasst. Es ist zu erwarten, dass auch mit dem in 2011 von der Bundesregierung beschlossenen Programm Ressourceneffizienz (ProgRess) weitere Vorhaben verfolgt werden, die Leistungen in Architektur und Stadt- sowie Landschaftsplanung betreffen, wie z.B. Anforderungen an den Flächenverbrauch oder die Recyclingquote.