BAK auf Facebook

 

Informationen Gehälter

Wirtschaft / Arbeitsmarkt Daten und Fakten

Informationen zu den Gehältern von Architekten
 

Für angestellte Mitarbeiter in Architektur-/Ingenieur- und Planungsbüros gilt grundsätzlich keine Tarifpflicht. Bei der Vereinbarung von Gehältern ist immer der Zusammenhang mit der konkreten Arbeitsleistung herzustellen, da eine Vergütung, die den Wert der Arbeitsleistung in erheblichem Umfang unterschreitet, gemäß § 138 BGB sittenwidrig und damit nichtig ist.
 
Als Orientierungsgrundlage für Gehalts- und Vertragsfragen kann neben den Informationen zu den Tarifverträgen des Statistischen Bundesamtes die vom Arbeitgeberverband Deutscher Architekten und Ingenieure veröffentlichte unverbindliche Gehaltstarifempfehlung oder die Gehaltsumfragen der Architektenkammern der Länder herangezogen werden.
  • Unverbindliche Gehaltsempfehlung (PDF-Dokument, 61.9 KB) des Arbeitgeberverbands Deutscher Architekten und Ingenieure gültig ab 1.1.2015
  • Informationen des Statistischen Bundesamtes zum Gehaltstarifvertrag für die Angestellten in Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros (PDF-Dokument, 257.3 KB) in der Bundesrepublik Deutschland (Auszug aus der Fachserie 16, Reihe 4.2, Löhne und Gehälter). Seit dem 9. September 2010 löst die neu konzipierte Tarifdatenbank die hier vorliegende Fachserie 4.1 "Tariflöhne" des Statistischen Bundeamtes ab. Sie wird täglich aktualisiert. Der Zugang ist kostenlos.     
  • Analyse der Gehaltsstruktur der angestellten Mitglieder der Architektenkammern der Länder mittels einer Befragung für das Berichtsjahr 2014